Gewerbsmäßiges Handeln

Gewerbsmäßiges Handeln und BtM

Gewerbsmäßiges Handeln mit BtM wird bestraft nach § 29 III BtMG.
Gewerbsmäßiges Handeln mit BtM stellt einen sog. besonders schweren Fall des Handelns mit BtM dar.
Gewerbsmäßiges Handeltreiben ist ein Verbrechensattbestand – die Freiheitsstrafe beträgt mindestens ein Jahr.